Dieses Wochenende war Guy Fawkes Night. Die komplette Geschichte war mir komplett unbekannt. Ein missglückter Anschlag auf das britische Parlament von Guy Fawkes wird jedes Jahr am 5. November mit Lagerfeuern und Feuerwerk gefeiert. Ich als klarer Befürworter für soviel Feuerwerk wie möglich finde das natürlich hervorragend.

Weitere Highlights diese Woche waren die Käsespätzle die Claus gemacht hat. Handgeschabt, mit viel Käse und Zwiebeln obendrauf. Wir waren zu viert und an dem Abend ist keiner hungrig ins Bett. Leider hat keiner von uns daran gedacht ein Foto davon zu machen. Samstags haben wir uns dann auf eine Exkursion zu einem deutschen Metzger in Lincoln begeben. Leider war der Fleischkäse schon alle aber die Wienerle waren gut. Wir kommen auf jedenfall wieder!

Claus hat begonnen seine Sammlung an Werkzeugen aufzustocken. Einerseits blutet unser Geldbeutel andererseits muss es ja sein. Die Werkzeuge verdienen sich ihren Kaufpreis ja sozusagen. Also ist Claus (und ich theoretisch auch) jetzt stolzer Besitzer von Akkuschrauber, Schlagschrauber und Nagelpistole.

xo

Conny und Claus

Both Claus and me were totally unaware of Guy Fawkes Night celebrations until we came to New Zealand. As a strong supporter of fireworks and bonfires we naturally love this celebration.

Another highlight of our week was Claus cooking one of our favorite German dishes. It is sort of like Mac and Cheese… the German version. It was delicious. There was 4 of us and noone went to bed hungry that night. Unfortunatelly nobody thought of taking a picture. On Saturday we went on a little excursion to Lincoln to shop at a german butchery. We will definetly come back!

Claus started to stock up on power tools. He now is now a proud owner of a nailgun, a power drill and a rattler. Our wallet took quite a hit with  purchases but alas those tools earn the money we spent on them so all is good.

xo

Conny and Claus

Advertisements