Tags

, ,

Vorab an alle die die schamlose Guns ‘n Roses Referenz nicht bemerkt haben: nein wir machen nichts kaputt.

Wir haben diese Woche ein Red Zone Bus Tour gemacht. Die Stadtmitte von Christchurch ist seit den Erdbeben für die Öffentlichkeit gesperrt. Die Häuser sind stark beschädigt und einsturzgefährdet. Die Bauarbeiten sind im vollen Gange. Da wir im Hostel arbeiten haben wir die Tour umsonst machen dürfen. Jipie. Es ist etwas was man nicht oft zu sehen bekommt. Man wird erinnert wie wenig Macht wir über Naturgewalten haben. Ausserdem sieht man was passiert wenn man eine Stadt anstatt auf Rock ‘n Roll auf einem Sumpfgebiet baut.

Alle eingestürzten Bauten zu sehen, die einmal das Herz Christchurchs bildeten ist einerseits traurig und eine unwirkliche Atmosphäre macht sich breit. All die wunderschönen historischen Gebäude die dem Erdbeben zum Opfer gefallen sind müssen abgerissen werden und Pläne für den Wiederaufbau bestehen schon. Obwohl Claus und ich beide Fans von Historischem sind freuen wir uns schon darauf zu sehen was die Stadt aus diesem Neuanfang macht. Man bekommt schliesslich nicht oft die Möglichkeit nochmal von vorne anzufangen.

Diese Woche haben wir auch einen Meilenstein erreicht. Wir haben Barney verkauft. Er musste einem kleinerem Wagen weichen der mehr Benzin spart für das Leben in der Stadt. Wir haben ihn an ein nettes holländisches Päarchen verkauft, die ihn hoffentlich auch so gerne haben wie wir. Viele tolle Erinnerungen haften an diesem Auto und es hat ein wenig weh getan loszulassen.

xo

Conny und Claus

PS.: ab nächster Woche gibts wieder schönere Fotos. Versprochen! Als Trost… wieder ein Katzenfoto.

—-

For everyone that didn’t notice my shameless Guns ‘n Roses reference: no we are not destroying anything.

We did a Red Zone bus tour this week. Christchurchs City Centre has been closed off to the public since the quakes. The houses are severly damaged and demoltion is already going on. Since we are hostel staff we were allowed a free tour Woohoo! It is just not something you see everyday. You get to see how little we can do against forces of nature. Furthermore you get to see what happens when you build cities not on rock ‘n roll but on swamps.

To see all those destroyed buildings is very sad and an eerie atmosphere is all around. All the historic buildings have to be torn down and new building projects are already planned. Claus and I are both fans of everything with heritage but we are also excited to see how the city will manage this fresh start. After all – you do not get the chance to start with a clean slate.

This week also marked a milestone of our stay here in New Zealand. We sold our car. It just had to be replaced with a smaller, more fuel efficient car for life in the city. We sold it to a lovely dutch couple who hopefully will love him just as much as we did. A lot of good memories are attached to this car and it did hurt a lot to let go.

xo

Conny and Claus

PS: come next week we will post prettier pictures. Promise! A kitty picture as compensation this time.

Advertisements