Die Region in der wir uns gerade befinden heißt Bay of Plenty und ist die Kiwifruchthochburg Neuseelands. Wir haben auch schon eine Kiwifarm besichtigt und ich habe im Souvenirshop tapfer nur eine Kleinigkeit gekauft.

Hier gibt es auch eine Insel, die den letzten aktiven Vulkan Neuseelands beherbergt. Es gibt auch buchbare Ausflüge dorthin aber leider leider sind diese ausserhalb unseres Budgets mit 200$ pro Person. Ich hab ein Foto gemacht – auch gut.

Nach unserem Fehlgriff mit der letzten Gastgeberin haben wir wieder mal den Jackpot getroffen. Claire und Mike sind tolle Gastgeber. Wir wohnen auf ihrer Farm in einem kleinen eigenen Häuschen mit Holzofen. Mike ist auch Zimmermann und geht gerne angeln. Claus hat am ersten Morgen schon 2 dicke Snapper gefangen. Da schlägt das Anglerherz höher. Die Farm ist weitgehend selbstversorgend und an jeder Ecke wachsen Früchte, Gemüse oder es werden Eier gelegt. Hier gibt es immer viel zu tun und wir lernen viel. Als kandierte Kirsche auf der Sahne gibt es jeden Tag Meerblick, eine Badewanne unterm Sternenhimmel und ein Klo mit sagenhafter Aussicht (siehe Bilder).

Zum Essen gibt es alles was hier wächst und was Claus und Mike aus dem Meer ziehen. Hummer in Hülle und Fülle. Barneys Bremsscheiben haben Anfang der Woche schlapp gemacht und wir mussten sie reparieren lassen. Wir haben mit Hummer bezahlt.

Hier lassen wir es uns nun tagtäglich gut gehen und genießen das Leben, und stellen wieder mal fest: Es sind die einfachen Dinge im Leben die glücklich machen!

xo

Conny und Claus

——

The region where we are staying in right now is called Bay of Plenty and is the Kiwifruit capital of New Zealand. We already visited a kiwifruit farm and I behaved myself in the souvenir shop and only bought one piece.

There is also an island here with an active volcano that you can visit by boat. Unfortunately it is way out of our price range with 200$ per person. I took a photo – close enough.

After our last mishap with our host in Cambridge we struck gold again. Claire and Mike are lovely hosts. We live on their farm in our own little cottage. Mike is also a carpenter and loves to fish. A perfect match for Claus. On the first morning he caught two big snapper. The farm is self-sufficient and there are eggs to collect and  fruit and veggies growing everywhere. There is lots to do and we learn a lot about growing food. The icing on the cake are the view of the ocean, an outside tub for baths under the stars and an outhouse with an incredible view.

The food on the table is grown here on the farm and pulled out of the sea by Claus and Mike. Heaps of crayfish. We love it. Our car’s brake plates gave out this week and we had to drive to town to get them fixed. We paid with crayfish.

Right here we enjoy our days and are certain: It is the simple things in life that make you happy!

xo

Conny and Claus

Advertisements